DeepSpar Recovery Environment™


DeepSpar Recovery Environment ist eine Windows-basierte Anwendung, die für alle DeepSpar Disk Imager-Benutzer eine bedienungsfreundliche Oberfläche sowie zusätzliche Funktionen bereitstellt.

Mit DeepSpar Recovery Environment können DeepSpar Disk Imager 4-Benutzer:

  • Dateien von teilweise beschädigten Dateisystemen wiederherstellen (Phase 3)
  • Bestimmte Dateien von den Dateisystemen NTFS, FAT32, HFS/HFS+ und Ext2/3/4 abbilden und speichern
  • Bestimmte Dateien von den Dateisystemen NTFS, FAT32, HFS/HFS+ und Ext2/3/4 abbilden und speichern
  • Die Integrität bestimmter Dateien anhand der Anzahl der fehlerhaften Sektoren prüfen, die zur jeweiligen Datei gehören
  • Statistiken über die Abbilderstellung und Berichte zu fehlerhaften Bereichen abrufen
  • Dateisystemelemente mit dem Befehl „Anzeigen als“ des Sektoren-Hex-Editors anzeigen
  • Die gesamte DeepSpar Disk Imager-Sektorkarte in einem Bild anzeigen

Wenn das Network Add-on for DeepSpar Disk Imager installiert ist, bietet DeepSpar Recovery Environment die hier aufgeführten zusätzlichen Funktionen.

Mehr zum Thema:


Laden Sie ein Demo-Video über die Integration von DeepSpar Recovery Environment, Disk Imager und Operations Server herunter.